Nach Kindsverlust

Ein Rückbildungskurs nach einer Geburt verhilft Frauen dazu, die Erfahrung von Schwangerschaft und Geburt zu integrieren und wieder zu einer gesunden Körperspannung zu kommen.

Wenn das Kind in der Schwangerschaft oder bald nach der Geburt stirbt, erfährt der Zyklus „Schwangerschaft, Geburt und Wochenbettzeit“ einen schmerzhaften Bruch. Dies betrifft alle Schichten im Erleben der Frau. Sehr stark auch die körperliche Ebene, die in der Zeit der Trauer oft vernachlässigt wird. Aber oft wird gerade in der körperlichen Erfahrung ein neuer Zugang gefunden zum „Hier- Sein“, ein Halt und Interesse am Leben.

In diesem Rückbildungskurs für Frauen, deren Kind verstorben ist, schaffen wir deshalb Raum für das Besondere dieser schwierigen Lebenssituation.

Für das Weiterleben, das Weitermachen überhaupt – wie auch im Hinblick auf eine allfällige nächste Schwangerschaft – ist es wesentlich, das Vertrauen in den Körper wieder zu erlangen, wieder Boden unter den Füssen zu finden.

Kursbeginn
nach Anfrage